oesterreicher-in-berlin

FLOP: Tiroler Bauernstube

Heute waren wir in der Tiroler Bauernstube essen - und es war ein klassischer Flop.

Es beginnt damit, dass sowohl das Bedienpersonal (nat?rlich z?nftig gekleidet) und - vor allem auch - der Koch Deutsche sind.

Weitere Minuspunkte in der Reihenfolge ihres Auftretens:

Das Mineralwasser war warm. Auf Anfrage bekam ich Eisw?rfel dazu. Ach ja, 0.25 l R?merquelle (Glasflasche) kosteten 2,50 Euro.

Das Bestellen gestaltete sich als schwierig, weil ich zum "Pilzgulasch mit Sp?tzle" keinen Krautsalat (!) wollte, sondern einen "gr?nen mit Kern?l". Sowohl Kellnerin als Koch waren ?berfordert. Also wurde ein gemischter Salat mit Kern?l, Essig und ein wenig Salz bestellt. Der Salat sah wirklich appetitlich aus, leider war er aber total versalzen. Sogar die Croutons waren versalzen! Au?erdem war das s??liche Grunddressing dr?ber - kann sein, dass noch ein paar Tropfen Kern?l dazu kamen, aber das konnte ich nicht richtig beurteilen.
Als ich beim Abservieren (ausgesprochen freundlich!) meinte, dass der Salat leider total versalzen gewesen sei, nahm die Kellnerin nach einer Schrecksekunde den Teller - drehte sich um und ging! Kein Wort des Bedauerns, der Entschuldigung oder gar "darf ich Ihnen vielleicht einen neuen bringen" oder "daf?r verrechnen wir Ihnen weniger".

Das Schwammerlgulasch selber war okay, die Sp?tzle dazu pappten (und zwar wirklich pappten, nicht klebten ;-) aneinander und waren teilweise nur mit dem Messer (! nicht mit der Gabel!) zu zerkleinern.

Ach ja, die Halloween-Kerze wurde an unserem Tisch auch nicht angez?ndet. Daf?r wurde mein Kind mit einem s?uerlichen L?cheln hingewiesen: "Na, so aber nicht, die F??e geh?ren runter!"

Daher: FLOP.
Das einzige, was ?sterreichisch ist, ist der Name. Das Essen ist klassische b?hmische K?che - allerdings ?berall mit dem unvermeidbaren Krautsalat dabei.

Tiroler Bauernstube, Heerstra?e 137
http://www.tiroler-bauernstuben.de

1.11.05 19:00

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen